bild
(aber bitte nicht anwenden) Apothekenbuch.de

Seite 201

Verschluckte Nadeln aus dem Magen zu schaffen.


Haben Kinder, oder Erwachsene, Nadeln ver=
schluckt, so müssen sie sogleich ein Brechmittel, s.unten,
nehmen. Ist das Brechmittel einige Minuten einge=
nommen, so muß der Leidende das weiße von 4 bis
5 Eiern verschlucken, mit welchem die Nadeln in
den meisten Fällen ausgebrochen werden. – Hat
man nicht gleich ein Brechmittel zur Hand, so muß
der Leidende Mehlbrei, Klöße oder Kartoffeln essen,
einen guten Schluck Oel darauf nehmen, und
recht viel lauwarmes Wasser nachtrinken, wodurch
ein Erbrechen hervorgebracht wird. – Sind die
Brechmittel nicht angewendet, oder auch, weil
der Patient z. B. einen Bruch hat, nicht an=
wendbar, so ist der Genuß von Essig oder Zitronen=
saft sehr anzurathen, wodurch die Nadelspitze abge=
stumpft, oder die Nadel so weit aufgelöst wird, daß
sie durch den Stuhlgang wieder abgehen kann.



Nadeln aus dem Magen zu schaffen
nadel

 

letztes update: April 2014 © 2009 - 2014 Design by Ulrich Pohler